Systemischer Coach für Mensch-Hund-Teams
Energiearbeit/Tierkinesiologie/Tierkommunikation 

Kundenstimmen

Hier kommen meine Kunden zu Wort. Schicken Sie mir gerne eine Mail, dass ich Ihre Stimme hier veröffentlichen kann. 



Elli F. & Lexie / August 2020              Tierkommunikation mit verstorbenem Tier

Vielen Dank für die warmen Worte. Das tut sehr gut und Sie haben Lexies Wesen sehr gut beschrieben. 

Ich finde sie ist so etwas was man eine "alte Seele" nennt und sie hat mich durch einen schwierigen Lebensabschnitt begleitet. 

Sie war in der letzten Zeit immer wieder präsent und hat mich bei vielen Spaziergängen begleitet. Ich bin sehr froh, dass es ihr gut geht. 

Der Abschied war für mich sehr traumatisch und unerwartet. Sie ist mir mitten in der Nacht auf dem Weg in die Tierklinik im Auto verstorben ... Aber ihr Gesicht war im Tod so entspannt und fast glücklich. ... 

Lexie hat bis zu ihrem neunten Lebensjahr im Zirkus gearbeitet und wurde dort seelisch und körperlich misshandelt. Davon hat sie sich nie erholt. Ich bin sehr sehr froh dieses Wesen in meinem Leben zu haben. 

Ich finde Ihre Gabe sehr besonders. Danke für alles. 



Anna B. & Cayo / August 2020              Einzelcoaching

Ich möchte mit Dir meine Freude darüber teilen, dass Cayo wieder frei auf der Hundewiese laufen kann, auch wenn (mitunter auch viele) Hunde darauf sind. 

Es ist so wunderbar entspannend, ich übe es ganz fleißig und inzwischen kommt er oft schon von sich aus zu mir, wenn er sich bei einem Hund unwohl fühlt. In den anderen Fällen ist er zuverlässig rückrufbar. 

Die beiden Termine mit dir waren der Beginn für diese wunderbare Entwicklung. Wir haben inzwischen viel geschafft und bleiben weiter auf diesem Weg.




Carmen H. & Lotte / April 2020              Einzelcoaching

Es war Liebe auf den ersten Blick! „

Lotte ist unser erster Hund - „... und dann gleich einen Hovawart, nicht nur groß und stark, dazu  der Charakter: sehr stur!! und eigensinnig!!“ Wie oft mussten wir uns das von Freunden und Verwandten anhören! Nach unseren Erfahrungen mit einer anderen Hundeschule war es die richtige Entscheidung, einem Geheimtipp von unserer Tier-Heilpraktikerin die uns voller Überzeugung die Adresse von Martina Hirschmann mitgegeben hatte, zu folgen. Ich werde nie vergessen als Martina  zum ersten Termin bei uns zu Hause erschien. Das Verhalten unserer Hündin (damals 7 Monate alt) zeigte sofort, Martina und Lotte sprechen die gleiche Sprache, daran besteht kein Zweifel. 

Es war klasse zu sehen, wie Martina nicht nur unsere Situation und Probleme im Alltag aufgriff, sondern auch direkt umsetzbare Lösungsvorschläge mit im Gepäck hatte. Ganz anders wie wir es bisher kannten. Selbst in der Zeit zwischen den Unterrichtseinheiten, fühlen wir uns super betreut und wissen stets um ein offenes Ohr. Vielen, vielen herzlichen Dank dafür, liebe Martina!! 

Ich bin mir ganz sicher, mit Martina haben wir eine für uns perfekte Trainerin gefunden! Sie ist weit mehr als nur kompetent und authentisch. Unseren Alltag im Hund-Kater-Mensch-Team, begleitet sie zu alledem unter einem ganzheitlichen Gesichtspunkt. Ich schätze ihre herzlich, erfrischende Art, ebenso wie ihre Direktheit. Dies alles machen jede Unterrichtsstunde, nicht nur für Lotte, zu etwas ganz Besonderem! 

"Schön, dass es Dich gibt, liebe Martina!" 




Sandra R. / April 2020                            Webinar "Silvester- und Geräuscheangst"

Ich konnte schon einige Tipps umsetzen und am besten hat bis jetzt der Vernebler mit Duft geholfen. Beide Hunde sind total gechillt und entspannt. dösen und schlafen. Und sind auch hier im Haus viel besser ansprechbar. Sogar unser Kater, der die Hunde gerne ärgert, in dem er vor dem Gitter sitzt, wird von ihnen viel ruhiger aufgenommen. Natürlich liegt noch viel Arbeit vor uns. Aber ich habe mal wieder gemerkt, auch wenn man selber vom Fach ist, steht man seinen eigenen Tieren oft viel zu nahe und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Noch mal lieben Dank für den schönen Abend und bis hoffentlich bald. Lieben Gruß Sandra


Chantal J. & Aiko / Oktober 2019          Tierkommunikation / Energiearbeit

Zu meinem großen Bedauern, konnte ich das erste mal meinen Hund Aiko nicht mitnehmen in den Urlaub. Mein Bruder hat in den zwei Wochen, bei mir in der Wohnung gewohnt und auf meinen Kleinen aufgepasst. Der arme Aiko hat die ersten Tage immer vor der Eingangstür auf uns geartet. Ich hatte so ein schlechtes Gewissen und habe die Liebe Martina gefragt, ob sie mal mit ihm reden,  und mir bescheid geben könnte wie es ihm geht, da ich mir so grosse Sorgen ihm ihn gemacht habe. Das war nach den ersten drei Tagen von den Ferien, als mein Bruder mir berichtete, dass er nicht mehr traurig vor der Eingangstür wartet, sondern mit ihm gemütlich auf dem Sofa liegt. Er ging auch viel freudiger spazieren. Kurz darauf hat mir Martina geschrieben, dass sie mit Aiko Kontakt aufgenommen hat. Er war verwirrt und sie musste ihm erklären, dass wir nur in den Ferien sind und bald wieder zurück kommen. Er hatte Angst, dass wir ihn verlassen haben und Martina konnte ihm diese Angst nehmen. Von dem Moment an, als sie mit ihm gesprochen hat, war er viel gelassener auch im Umgang mit meinem Bruder, da sie ihm versichert hat, dass wir wieder zurück kommen. Nicht jeder Mensch kann das, aber Martina hat einfach ein Gespür für Tiere, das merkt man vom ersten Moment an. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen, als Hundetrainerin wie auch in der Tierkommunikation. Sie versteht die Tiere einfach.



Martina W. & Bella / Oktober 2019          Achtseimkeits-Workshop

Der Achtseimkeits Workshop am Wochenende war einfach klasse. Ich habe so viel über meine Bella und mich gelernt, super nette Leute kennen gelernt und vor allenDingen eine super Trainerin. Danke Martina für ein unvergessliches Wochenende.


Petra W. & Jamie / Oktober 2019          Einzelcoaching

Martina schaut sich Mensch und Hund im Zusammenspiel an, und zwar im Alltag. Das ist sehr hilfreich. Sie macht das mit Freude, Leichtigkeit und Herzlichkeit. So macht Training Spass.  


 

Julia E. & Slettir / Juli 2019                      Tierkommunikation/Energiearbeit

Danke Martina. Danke, daß Du mit meinem LieblingsPferd kommuniziert hast und ich Antworten auf meine Fragen bekommen habe. Und die Heilenergie kam auch an, das Loch im Band ist fast zu! Deine empfohlene Heilmethode werden wir ausprobieren. Dank Dir sehr!




Marie-Louise H. & Lillie / Juli 2019          Tierkommunikation

Vor ein paar Tagen habe ich meine Hündin Lillie nach schwerem Kampf an den Krebs verloren. Lillie ist mein Seelenhund und wir durften fast 13 Jahre zusammen sein. Sie kam als kleiner Welpe zu mir. Ich war damals 32 und zum ersten Mal in meinem Leben bereit, mich der Verantwortung für ein anderes Lebewesen zu stellen und sah mich auch in der Lage, meinen eigenen Ansprüchen daran, gerecht zu werden. Umso härter traf mich vor rund einem Jahr Lillies Diagnose Mastzelltumore dritten Grades. Drei Operationen, Massivet, diverse Unterstützung durch Heilpilze und andere homöopatische Arzneien konnten das Unausweichliche nur herauszögern. Vier Tage vor Lillies Tod passierte dann, was mir schon lange prophezeit wurde. Der Tumor ragte immer weiter in den Darm hinein und drohte diesen gänzlich zu verschliessen. In meiner Not bat ich Martina, die sich im Urlaub befand, um eine Tierkommunikation. Ich bat sie, Lillie auszurichten, dass ich sie unendlich und für immer liebe und sie bis zum Schluss begleite, wenn sie das wolle. Ausserdem bat ich Martina, sie zu fragen, ob ich noch etwas optimieren könne. Lillies Antworten, die mir Martina ausrichtete, halfen mir unendlich, die richtigen Entscheidungen treffen zu können, und noch einmal Kraft für den letzten Weg zusammen zu kratzen. Martina erzählte mir von Lillies Schmerzen im Bauch, und dass sie nicht ohne Hilfe gehen könne. Das hat mich in meiner Entscheidung unterstützt, Lillie einen Tag danach friedlich einschlafen zu lassen. Martinas Kommunikation mit Lillie half, meinem Bauchgefühl, dass nun der Zeitpunkt des Abschieds gekommen war, zu folgen. Dafür bin ich Martina sehr sehr dankbar. Denn mein letzter Wunsch Lillie betreffend war es, sie nicht leiden zu lassen, ihr aber auch keine Sekunde an Lebensfreude zu nehmen. Ich denke, das ist mir durch die einfühlsame Unterstützung von Martina gelungen. Lillie und ich sind Dir, liebe Martina, dafür auf immer unendlich dankbar.




Nadia K. & Bruno / Juni 2019          Einzelcoaching

Herz und Geduld, vor allem mit dem Frauchen. Man denkt immer, kann man doch alles, beim dritten Hund sowieso. HaHa! Ich mache so viel unbewusst falsch, was mein Welpe einfach nicht kapieren kann. Gut, dass Martina uns nun früh genug begleitet. Ich muss noch viel üben - an mir, damit mein Hund ein Top Frauchen bekommt. Danke!




Ingrid S. & Prosper / April 2019          Einzelcoaching

Bei Martina erkennt man gleich, dass sie ein Herz für Hunde hat. Die Trainingsmethoden sind sanft, aber dabei sehr wirksam und nachhaltig. Ich kann Martina wärmstens empfehlen und das auch ganz im Sinne von meinem wunderbaren Porcelaine Prosper.




Eva P. & Fido / März 2019                    Giftköder-Seminar

Wir waren heute beim Anti-Giftköder-Training! Jetzt liegt ein müder Hund neben mir und schnorchelt zufrieden vor sich hin. Es waren großartige zwei Tage und wir haben viel gelernt! Vielen Dank an Martina und meine Mitstreiter.




Anna B. & Cayo / Januar 2019             Einzelcoaching

Liebe Martina, ich wollte mal einen kurzen Zwischenstand geben: Der letzte Termin tat Cayo und mir enorm gut. Besonders, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast, wie sehr er auf mich - auch draussen - achtet. Und wieviel wir in der kurzen Zeit bereits erreicht haben. Das hat unserer Bindung sehr gut getan. Hundebegegnungen laufen meist schon viel friedlicher ab und selbst bei Hunden, die er wirklich gar nicht mag, ist es inzwischen relativ unproblematisch. Wir bleiben dran! Auch seine Schleppleine schleift immer häufiger am Boden, dass heißt er bleibt näher bei mir. Was mich aber am meisten freut, ist, dass ich mich inzwischen wieder traue, ihn im Garten frei laufen zu lassen und auch auf der Hundewiese läuft er wieder häufiger frei, wenn keine oder uns bekannte Hunde da sind. Es ist so schön, seine Lebensfreude zu sehen, wenn er über die Wiese oder im Garten herumflitzt. Ich bin dir so dankbar, es ist schön zu spüren, wie langsam das unsichtbare Band wächst. 









Tanja S. & Kara / Mai 2018          Einzelcoaching

Martina ist wirklich eine super Hundetrainerin. Sie ist mit ganzem Herzblut bei der Arbeit, das spürt man sofort. Unsere kleine Kara liebt sie über alles und es macht auch uns als Hundebesitzer richtig Spaß, ihre Tipps mit der kleinen Fellnase umzusetzen. Wir können Martina allen wärmstens empfehlen. Lieber gleich von Anfang an mit einem neuen Hund  zu Martina gehen, da lernt Herrchen und Frauchen gleich mit. Sie macht ihre Arbeit mit so viel Spaß und Humor. Weiter so, liebe Martina. 






Sibille H. & Hermine / Januar 2018          Einzel-und Gruppencoaching

Ich bin manchmal schon ein bisschen eifersüchtig, denn wenn Martina ruft, ist unsere Hündin Hermine sofort am Start. Da hat sie dann den „Will to please": kann ich was tun? Hast Du eine Aufgabe für mich? Sie überschlägt sich förmlich vor Begeisterung. Und das ist schon sehr ungewöhnlich, denn unser Hund ist eher reserviert, abwartend und so gar nicht davon angetan, von allen gestreichelt zu werden. 
Hermine ist unser erster Hund. Ein Australian Shepherd. Und wir haben von „Welpenbeinen“ an mit Martina trainiert. Ergebnis: Hermine reagiert sofort, wenn man sie ruft - oder schlecht pfeift - :-)  Hermine kennt die gängigen Kommandos und befolgt sie auch - ganz ohne Leckerlies. Kurzum: es ist uns mit Martinas Hilfe gelungen, sehr entspannt den Alltag mit dem ersten Hund zu bewältigen. Wir können sie als Hundetrainerin, die auf die individuellen Bedürfnisse von Hund und Halter eingeht, nur empfehlen.





Moema R. & Theo / Januar 2018          Einzelcoaching

Ich kann Martina nur empfehlen! Sie ist die Beste! Sie hilft uns Theo (Herdenschutzhund-Mischling, 8 Monate alt) zu erziehen ohne Gewalt mit viel Liebe! Es ist unglaublich, wie er Fortschritte gemacht hat in nur 2 Monaten. Martina lernt uns mit jeder Situation umzugehen und ist immer bereit alle unsere Fragen zu beantworten. Wir sind sehr dankbar und Theo mag sie sehr.





Janina H. & Canus / Dezember 2017.         Einzelcoaching

Unser Cane Corso Junghund hatte unfassbare Angst vor Treppen. Wir hatten es über Monate nicht geschafft, unserem Liebling die große Angst davor zu nehmen. Martina hat es innerhalb einer Einzelstunde, durch fachkundiges, geduldiges, liebevolles und doch konsequentes Heranführen geschafft unserem Hund die Panik zu nehmen. Wir können Martina auf jeden Fall zu 100% als Trainerin weiterempfehlen.



  

David L. & Teyha / Dezember 2017          Einzel- und Gruppencoaching

Martina is a fantastic trainer! She uses her extensive knowledge, experience and intuition to design valuable and enjoyable training sessions. I particularly liked how she spent time getting to know my dog’s character first so that she could individualize the training techniques. I think this brings the most rapid and yet lasting success. I’m grateful for her help with teaching Teyha, our independent little street dog from Crete, to behave like a good girl…most of the time. I would highly recommend Martina for your dog training needs.




Maider O. & Mendi / Dezember 2017          Einzel- und Gruppencoaching

Martina war ein großes Geschenk für Mendi und mich. Die kleine Mendi war 4,5 Monate alt, als wir sie zu uns holten. Eine süße Border Collie / baskischer Schäferhund Mischung, die mich, als (endlich!) erste Hundebesitzerin auf Trab hielt. Dank Martina haben wir ein tolles Team gebildet, ich durfte Mendis Sprache lernen (dabei bin ICH Dolmetscherin :-)), und war total froh, eine so liebevolle und kompetente Trainerin an meiner Seite zu haben. Bei Schwierigkeiten wie Angst vor Fremden oder vor dem Geschirr, die Mendi mitgebracht hatte, habe ich erleben dürfen, wie viel Martina bewirken kann. Ich würde sie jedem empfehlen, der eine wunderbare Trainerin sucht! Und wünsche viel Spaß und Freude mit ihr!