Systemischer Coach für Mensch-Hund-Teams
Energiearbeit/Tierkinesiologie 

Energiearbeit/Tierkinesiologie: 

Die Energiearbeit gehört in den Bereich der Naturheilkunde und ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts bekannt. 

Durch ein bestimmtes Testverfahren, den Muskeltest, können Blockaden des Tieres sichtbar gemacht und somit bearbeitet werden. Durch die energetische Harmonisierung, verbunden mit Elementen der Geistheilung, wird das ganze System von Körper, Geist und Seele wieder „in Ordnung“ gebracht und die Selbstheilungskräfte mobilisiert – oftmals mit unglaublichen Ergebnissen.  

Zum austesten benutze ich die Einhandrute, den sogenannten Tensor. Mit einer speziellen Abfragetechnik ist es möglich herauszufinden, auf welcher Ebene des Körpers die Ursache des Problems liegt.

So kann ich mit dem Tensor abfragen, ob z.B. Ihr Hund, Ihre Katze oder Ihr Pferd ein Trauma oder einen falschen Schlafplatz hat, Schmerzen empfindet, ein unverträgliches Futter bekommt, Medikamente oder die Impfung nicht verträgt, oder ob es zum Beispiel Stress mit seinem Menschen oder anderen Tieren hat.

Es gibt 5 verschiedene Ebenen:


-      Physische Ebene

Auf dieser Ebene, gibt es Hinweise auf körperliche Beschwerden wie z.B. den Bewegungsapparat, die Organe, Zähne, Unverträglichkeiten oder Allergien, um nur einige zu nennen.

Lösungsvorschläge können z.B. folgende sein: Tierarzt, Heilpraktiker, Physiotherapie, Futtertestung-Umstellung, Schüssler Salze, Blutegel, Körpertherapie, etc.

 

-      Emotionale Ebene

Hier können bisher unerkannte traumatische Erlebnisse des Tieres gefunden werden. Diese lösen oft Verhaltensauffälligkeiten aus wie emotionalen Stress, Angst oder auch Aggression.

Lösungsmöglichkeiten können dann z.B. diese sein: Chakrenbehandlung, Musik, Tellington Touch, Bachblüten, Essenzen, Nahrungsergänzung, Angstauslöser entfernen, Pheromone, andere Therapeuten wie Heilpraktiker oder Tierarzt, etc.

 

-      Mentale Ebene

Diese Ebene gibt uns Hinweise auf die Haltung, Erziehung und Training des Tieres aber auch auf die Lebenssituation des Menschen.

Lösungsmöglichkeiten können unter anderem diese sein: Führungsqualität des Menschen optimieren, Entspannung Mensch/Tier, die Erwartungen an sein Tier anpassen oder verschiedene Trainingsarten wie Clickertraining, Futterbeutel, Leckerchensuche, Longieren, Mantrailing, etc.

 

-      Systemische Ebene

Hier erhalten wir den Hinweis, ob z.B. die Mehrhundehaltung, oder die bestehende Tiergruppe zu einer emotionalen Belastung oder gar Stress führt - oder aber auch das Zusammenleben mit uns Menschen belastet ist. Jedes Tier, das mit uns zusammen lebt – egal ob im Haus, im Garten oder im Stall – ist mit einer bestimmten Aufgabe zu uns gekommen. Es kann sein, dass mit seinem Verhalten das Tier seinen Besitzer spiegelt bzw. kopiert.

Lösungsmöglichkeiten können dann z.B. folgende sein: Bindung aufbauen,Tiergerechte Ordnung herstellen, z.B. Aura-Soma Essenzen, Steine, Homöopathie, Farben, Affirmationen,etc.

 

-      Seelen Ebene

Auf dieser Ebene erhalten wir zum Beispiel den Hinweis, ob es evtl. eine neue Lebenssituation gibt, welche das Tier belastet.

Lösungsvorschläge können dann unter anderem folgende sein: Homöopathie, Energiebehandlung, Steine oder auch die Sterbebegleitung.

 

Da die Energiearbeit weder Zeit noch Raum kennt, ist es möglich über ein Foto mit dem Tier zu arbeiten. Wenn Sie an einer Energiearbeit interessiert sind, senden Sie mir bitte folgendes zu:

·      Foto Ihres Tieres

·      Name Ihres Tieres

·      Alter Ihres Tieres

·      Ihre Frage 


Ich melde mich dann bei Ihnen und wir vereinbaren einen Termin, an dem wir über die Informationen, die ich von Ihrem Tier bekommen habe, sprechen können und den möglichen Behandlungsweg abstimmen.


Behandlungsbedingungen: Ich weise darauf hin, dass ich keine Heilpraktikerin oder Tierärztin bin. Ich stelle keine Diagnosen oder gebe Heilversprechen. Die von mir angebotenen Anwendungen ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Therapie sondern dienen lediglich der Unterstützung. Sie entscheiden selbst, wie weit Sie sich auf die angebotene Leistung einlassen wollen und sind für sich selbst und Ihr Tier verantwortlich. Für Schäden an Gesundheit und Eigentum hafte ich nicht. Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass eine energetische Behandlung keinen Tierarzt oder Tierheilpraktiker ersetzt!